Hinweisgeberportal nach HinSchG

Mitarbeiterinformation der TMG Group

Das Hinweisgeberportal

Die TMG Group ist nach dem Hinweisgeberschutzgesetzt (HinSchG) verpflichtet, eine sogenannte interne Meldestelle nach Maßgabe der §§ 12-18 HinSchG einzurichten und vorzuhalten. Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, interner Regeln und der Verhaltensgrundsätze, hat bei der TMG Group oberste Priorität. Der Erfolg unseres Unternehmens basiert auf Integrität und Compliance. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist es wichtig, von möglichem Fehlverhalten von Mitarbeiter:innen zu erfahren und dieses zu unterbinden. Im Hinweisgeberportal von der TMG Group werden eingehende Hinweise unabhängig und vertraulich bearbeitet.

Eine wichtige Säule des Hinweisgeberportals ist der Grundsatz des fairen Verfahrens. Es garantiert den größtmöglichen Schutz für Hinweisgeber:innen, Betroffene und Mitarbeiter:innen, die an der Aufklärung des gemeldeten Fehlverhaltens mitwirken.

Die TMG Group bietet hierzu die Möglichkeiten zur anonymen Meldung. Darüber hinaus toleriert die TMG Group keine Benachteiligungen von Hinweisgeber:innen und allen Personen, die zu Untersuchungen beitragen. Für die betroffenen Personen gilt die Unschuldsvermutung, bis der Verstoß nachgewiesen ist. Die Untersuchungen werden mit äußerster Vertraulichkeit durchgeführt.

Wie bearbeiten wir Ihre Meldung?

Nach der Hinweisabgabe erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Ihre Meldung an das Hinweisgeberportal ist auf jeden Fall anonym, deshalb wird das Hinweisgeberportal auch von einem externen Dienstleister betrieben. Sofern weitere Informationen benötigt werden, nehmen wir Kontakt über das Hinweisgeberportal zu Ihnen auf. Die Kontaktaufnahme kann nur über das Portal erfolgen oder sie wünschen eine direkte Kommunikation, was dann aber nicht mehr anonym wäre.

Nur wenn diese erste Bewertung einen Verdacht auf einen Verstoß ergibt, wird eine Untersuchung eingeleitet. Anschließend werden die Ergebnisse der Untersuchung ausgewertet und geeignete Maßnahmen eingeleitet.

Hier können sie eine Meldung an das Hinweisgeberportal abgeben: